eyeq.wordpress


Durch die Nacht mit …
Dezember 4, 2007, 11:34 pm
Filed under: stories

Ach, ich liebe diese Reihe, jetzt kommt auch bald was neues auf Arte, ich glaub am 7.Dezember. Hab vorhin gesehen: die Folge mit Michel Friedmann und Christoph Schliengensief. Ich kannte Friedmann nicht, …und ehrlich, der Typ hat mich sofort irgendwie genervt, so eine grossgekotzte, braungebrannte und arrogante Diva! „Wasss, du nimmst Trüffeln und dazu etwas Scharfes? Du Versager!“ …usw.

Als er dann von Drogen zu reden begann wusste ich Bescheid. Lustig ist, dass die Sendung vor dem Koks-, und Prostituierten-Skandal aufgenommen wurde. Dass der Typ kokst und Nutten vögelt sieht man aber irgendwie gleich, der hat sowas schleimiges und könnte direkt aus Kubricks „Eyes Wide Shut“ entsprungen sein. Als ich im Nachhinein von dem Skandal gelesen habe, hat es mich nicht wirklich erstaunt.

Trotzdem mag ich ihn eigentlich schon auch ein bisschen, Koks, mmhh Drogen machen ja kreativ. Und er ist sehr, sehr vital, und gegen seine Ansichten ist ansonsten ja auch nichts einzuwenden. Christoph Schliengensief machte auf mich übrigens einen sehr guten Eindruck, ganz locker und überlegt der Typ, den hab ich mir eigentlich viel garstiger und quirliger vorgestellt. Etwa so wie Oliver Pocher.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: