eyeq.wordpress


Tierra
November 28, 2007, 9:27 pm
Filed under: movies

Spanien 1996 – 120 Minuten – Regie: Julio Medem – Drehbuch: Julio Medem – Kamera: Javier Aguirresarobe – Musik: Alberto Iglesias – Darsteller: Carmelo Gómez, Emma Suárez, Silke, Karra Elejalde, Nancho Novo u.a.

tierra.jpg
Photo von La.Paula

Surreales und stimmiges Märchen. Ein wundervoller Film.
Kammerjäger Ángel, halb Engel, halb Mensch, befreit die Erde einer ländlichen Weinregion Spaniens von den Asseln – und sich selbst von den Fesseln des Wahnsinns. Wegen zuviel Fantasie, – wie er es nennt – war Ángel in der Psychiatrie. Geheilt, oder zumindest beinahe, hat er wieder Arbeit gefunden. Noch immer aber begleitet ihn ein „Engel“, seine zweite Persönlichkeit. Auch kann er noch immer mit den Toten sprechen. Seine Arbeit führt ihn nun in eine ländliche Region, deren Erde zuviel Asseln beheimatet, und dem dortigen Wein einen erdigen, – aber unvergleichlichen – Geschmack verleiht.
In einem Dorf auf dem Lande macht er nun viele Bekanntschaften, und es verlieben sich gleich – wen wunderts – zwei Frauen in ihn, die ausgeflippte Mari, und die eher bodenständige Ángela. Ángels „Schizophrenie“ spiegelt sich im Verhältnis zu diesen beiden Frauen. So bevorzugt ein Teil von ihm Ángela, der andere eher Mari. Es entbrennt ein innerer Kampf, wie wird er sich entscheiden? Auch ein äusserer, denn da ist ja noch der eifersüchtige Patricio, Ehemann von Ángela, und Liebhaber von Mari.

Bin ich noch wach, oder träume ich schon? Tierra ist ein besinnlicher Film über Schein und Wirklichkeit, Rationalität und Wahnsinn…. Selbstbestimmung und Schicksal. Der studierte Psychoanalytiker und Filmemacher Medem spielt darin gekonnt mit surrealen Szenen, Farben, Andeutungen und Traumsymbolen.

Wenn man bereit ist, sich diesem Film Julio Medems zu überlassen, wird man immer weiter vorstoßen. Man wird sich ins Erdreich vergraben, nach Wurzeln tasten und das Pulsieren der Erde hören. – ( Schnitt.de )

Trailer de „Tierra“, película de Julio Medem – 1996


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: