eyeq.wordpress


Afrika
November 13, 2007, 10:33 pm
Filed under: my life

Hatte heute viel zu tun. Visum, Pass, Impfungen und Angstneurose. Mein Afrikabesuch beschäftigt mich ganz schön. Beim Ausfüllen des Antrags auf ein Visum bemerkt, dass mein Pass soeben abgelaufen ist. Also, so schnell wie möglich einen neuen machen. Morgen. Der Gang zum Tropenarzt steht auch noch bevor. Impfungen gegen Gelbfieber, Tollwut, Hepatitis und wohl auch Tetanus. Auch die Französischkenntnisse könnten noch etwas besser werden.
Bei dem Gedanken an die Reise erhöht sich mein Puls, und ich bin sonderbar angespannt. Blöderweise hab ich überhaupt keine Ahnung, was mich dort erwartet. Muss unbedingt Tabea anrufen, um noch mehr zu erfahren. Ist es locker oder stressig? Mauretanien zählt ja zu den ärmsten afrikanischen Ländern. Nein wirklich, ich bete, dass alles gut geht. Bei dem Gedanken an Überfall, Entführung, Unfall und Krankheit wird mir schlecht, und ich habe heute sogar daran gedacht, dass Ganze abzublasen. Das ist nicht mehr zum Lachen. Vielleicht bin ich einfach nicht so der Typ, der in der Weltgeschichte umherreist. Andererseits will ich aber doch etwas sehen von diesem Planeten, andere Gerüche, Geräusche, Stimmen, Musik, Gesichter und Meinungen, ein ganz anderes Leben. Auch glaube ich, dass der Einblick in eine fremde Kultur den eigenen Horizont doch recht erweitern kann. Und Abenteuer erleben, hab ich das nicht immer gewollt? Als Junge träumte ich doch oft davon Expeditionen und dergleichen zu unternehmen. Ich dachte ich hätte vor nichts Angst und alles sei ganz einfach. Dass das Leben so viel komplizierter wird, damit habe ich nicht gerechnet.
Im Prinzip ist es aber einfach, die Angst sollte ich überwinden. Wenn man es genauer betrachtet lauert sie ja überall, die Gefahr, da könnt man gar nichts mehr machen. Nicht einmal mehr die Strasse überqueren. Jeder muss mal sterben, aber deswegen nicht leben? Mal schauen.


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

grego my friend – no fear heaven is open. du wirst der hero inmitten von uns 4 frauen sein. ein solches harem kann sich nur ein besonders schlauer & mutiger mann leisten, kannst dich also geehrt sehen. übrigens wegen impfungen, bist ja nur kurz hier – typhus is v.a. wichtig…der rest find ich eher übertrieben für ferienreise..better check mit tropeninstitut/tropenarzt is a moneymaker. à bientot

Kommentar von tabea in the sand dunes




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: