eyeq.wordpress


Neues Leben
Oktober 20, 2007, 10:06 am
Filed under: my life

abwasch.jpg
Photo von katharina_z

Ich konnte einen Tag frei bekommen. Etwas Luft, nicht viel, aber eine Lücke die mir als Manifest dienen soll. Platz um meine Gedanken zu ordnen und meine Gefühle zu büscheln. Kämmen. Entwirren. Waschen. Gefühle und Gedanken, die sich anfühlen wie die zu lang gewachsenen Haare mit denen man wieder einmal zum Frisör gehen sollte. Innen ist Aussen. Die Ordnung in der eigenen Behausung als Spiegel der Seele? Irgendwo hab ich es gelesen. Ich hoffe es stimmt nicht, denn wenn ich in diesen Spiegel schaue erschrecke ich. Sieht so meine Seele aus? Eine miefige und verdreckte 1½-Zimmer Wohnung? Das Leben hab ich mir anders vorgestellt. Es gibt wohl Sachen um die kümmere ich mich nicht so richtig. Da liegen ungewaschene Kleider in der Ecke, Staub sammelt sich auf Parkett, die Pflanzen auf dem Balkon fangen langsam an zu frieren, Bürokram, PET Flaschen und sonstige Pendenzen.
Stimmt dieses Prinzip, wäre es doch aber praktischer, wenn auch gleich noch alles angeschrieben wäre, mit kleinen Etikettchen; die Kleider stehen für das Berufsleben, der Staub bedeutet dies und das, die Pflanzen auf dem Balkon sagen, „nimm uns rein, sonst wirst du Liebeskummer erleiden.“
Aber eigentlich weiss ich, jedem ist schon eine Pflanze erfroren oder er hat den Abwasch nicht gleich gemacht, das ist Natur und gut so. Wellenförmig. Wichtiger ist für mich der Gesamtverlauf, und dass wenn ich hier ausziehe nicht ein Vermögen ausgeben muss, um die Wohnung renovieren zu lassen.
Wenn ich jetzt anfange aufzuräumen, tu ich das nur deshalb weil sich etwas in meiner Seele regte, oder fühl ich mich einfach besser weil ich aufgeräumt habe. Was war denn zuerst da, das Ei oder das Huhn? Scheisse, egal! Hauptsache ich fang jetzt endlich mal damit an.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: