eyeq.wordpress


Herbst_Zeit
September 30, 2007, 1:53 pm
Filed under: my life

Heute morgen hab ich zum Fenster rausgeschaut und zum erstenmal in diesem Jahr dieses Gefühl gehabt. Jetzt ist Herbst. Ich dachte: Irgendwie ist es schön so, diese Veränderung, ich meine, dass wir vier Jahreszeiten haben. Den Sommer, den mag ich nach einem langen Winter eigentlich schon am liebsten und er ist vorallem am praktischsten, er könnte von mir aus auch länger sein, aber für immer, dann doch lieber nicht. Den Herbst den mag ich nämlich auch, er ist vernebelt, verhangen, dunkel, fröstelig und doch wieder warm, denn er macht warm ums Herz, weil er das Mysteriöse und Melancholische hat. So ist es doch zum Beispiel viel schöner drinnen einen spannenden Film anzuschauen, wenn es draussen stürmt und der Wind um die Häuser pfeift, der Kontrast zwischen Ungemütlichkeit und Gemütlichkeit ist halt einfach grösser. Oder die berühmten Herbstspaziergänge, durch den sich lichtenden, farbigen Wald zu gehen. Und die Luft, sie riecht auf einmal ganz anders.
Im Sommer hingegen ist alles so klar und einfach, es ist warm, und man trägt leichte Klamotten. Die Menschen treffen sich draussen, gehen schwimmen und an den Strand, und erst die lauen, warmen Sommerabende, und -nächte. Der Sommer öffnet das Herz, und genau in diesem Augenblick wenn ich dies schreibe, sehn ich mich auch schon wieder zurück. Menschen fragen sich ja manchmal, welche Jahreszeit sie am liebsten mögen, und ich hab mir schon oft überlegt, welche denn das nun ist. In meinen Tagträumen seh ich mich manchmal, wie ich am Meer bin, vielleicht sogar dort lebe, an den warmen Sommerabenden mit meinen Freunden am Strand entlangspaziere, zusammensitze bei Lagerfeuer und Gitarre. Was ich aber auch schon immer machen wollte, ist eine Expedition in die Antarktis (lol), oder Bergsteigen im Himalaya, den widrigen Umständen trotzen und durch kniehohen Schnee waten. Kalte, klare Luft atmen. Abenteuer erleben. Nach den langen Wintern hier, sehn ich mich aber immer wieder nach einer Auflösung und hoffe der Frühling kommt bald.
Und nun ist also der Herbst gekommen, gut, denn ich mag sie alle irgendwie, …bin dann aber auch froh wenn sie wieder vorbei sind.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: